Die schnellsten Schnecken

 - Allgemein, Rezept

Hilfe, es kommt spontan Besuch und ich habe nichts im Haus. Dieses Blätterteig-Gebäck passt sehr gut zum Wein und lässt sich schnell und einfach zubereiten:

Zutaten:

  • 1 Paket TK-Bätterteig
  • 500 g Magerquark
  • 200 g geriebener Gouda
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Mehl

Zubereitung:

Falls Vorbereitungszeit vorhanden ist, den Blätterteig am Abend vorher im Kühlschrank auftauen lassen.

Wenn es schnell gehen soll, die Teigplatten aus der Packung nehmen und in der Mikrowelle bei 600 Watt ca. 10 Min. auftauen lassen.

Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig dünn ausrollen. Den Quark mit dem Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse auf den Teig streichen und zu einer Rolle verarbeiten. Ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, zu Schnecken formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech mit Abstand verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° Umluft ca. 20 Min. goldgelb backen und möglichst lauwarm servieren.

Tipp:

Man kann das Rezept nach Belieben abwandeln. Z.B. gewürfelten Schinken in die Quarkmasse geben. Bei den Schnecken auf dem Foto hatte ich keinen Quark im Haus, sondern eine Masse aus Resten gemacht mit Creme Fraiche, einer Schafskäsecreme und Stückchen aus Brie.

Guten Appetit!

Letzte Blogbeiträge